Uferanlagen

Schützen Sie Ihr Grundstück vor Ausspülung des Ufers. Eine Uferbefestigung verhindert, dass durch Wellengang oder Hochwasser an Seen, Flüssen oder Gräben Teile des Geländes abgetragen werden. Zudem dient sie als kosmetische Aufwertung für das Anwesen.

Die Wahl des Materials hängt von Gebrauch, Geologie und eigenem Anspruch ab. Mit unseren Uferanlagen liegt der nächste Urlaub gleich vor der Haustür. Jede Anlage ist nach Bedarf  gefertigt. Bei der Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten – feste Stege, Terrassen, Hafen-/Bootsslipanlagen, Ufereinfassungen u. v. m. – sind immer Profis am Werk.

Wir betreuen Sie vom Erstgespräch vor Ort über die Planung, Statik und Genehmigung bis zur Ausführung. Nach einem persönlichen Gespräch lassen wir unsere Ideen sprudeln und arbeiten mittels Skizzen und technischen Zeichnungen gemeinsam an Ihrem Projekt. Anhand dieses Entwurfs und unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten sowie des Investitionsvolumens lassen sich weitere Einzelheiten zu Materialien besprechen. Wir beraten Sie im Bereich der Materialwahl (Holz, Kunststoffriffelbohle, Edelstahl und Gitterrosten) denn die Anzahl der Möglichkeiten ist weitgreifend. Übrigens werden unsere Uferbefestigungen aus Lärchenholz gefertigt, welches langlebiger und umweltverträglich  ist. Die endgültige Entscheidung obliegt aber Ihrer Vorstellung. Der Beginn der Baumaßnahme Ihres kleinen oder großen Urlaubsparadieses kann dann nach der Terminvereinbarung erfolgen.

Unser besonderer Kundenservice bietet die Planung in Zusammenarbeit mit allen dafür notwendigen Ämtern sowie statische Berechnungen für die Abnahme. Die Ausführung erfolgt anschließend wie geplant in gewohnter Qualität und mit einem Ergebnis, das man präsentieren kann.